Michael Fixemer


Vielen Dank an alle, die mich unterstützt haben.

Ich gratuliere Ralf Uhlenbruch zur Wiederwahl und wünsche ihm weiterhin viel Erfolg bei seiner Arbeit.


Als Ortsvorsteher von Sinz, als Mitglied des Gemeinderates und Fraktionsvorsitzender der SPD sowie als Erster Beigeordneter der Gemeinde Perl vertrete ich die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger. 

Ihre und Eure Interessen, Anliegen, Erwartungen und Sichtweisen interessieren mich und daher freue ich mich weiterhin darauf, mit Euch/Ihnen ins Gespräch zu kommen. Unsere Gemeinde steht vor kleinen und großen Herausforderungen – vielleicht haben Sie/habt Ihr ja auch Ideen, die umgesetzt werden sollten? Unsere Gemeinde muss ihr Handeln ändern, damit wir die erforderlichen Maßnahmen zielgerichteter und ausgereifter planen und umsetzen können. Dazu gehört die offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligen.


Mein Lebensweg

Am 13. August 1975 wurde ich in Saarburg geboren, habe in Orscholz, Merzig und Saarbrücken meine Schulausbildung erfolgreich abgeschlossen, im Anschluss folgte meine Berufsausbildung mit dem Abschluss als Energielektroniker und mein Wehrdienst in Merzig. Seit dem Abschluss meines Studiums zum Diplom-Ingenieur (FH) Elektrotechnik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken arbeite ich als Ingenieur bei der Deutschen Bahn in verschiedenen Bereichen u.a. als Fachplaner, Bezirksleiter im Bereich der Instandhaltung, Gutachter und Arbeitsgebietsleiter im Bereich der Abnahme.


Mein ehrenamtliches Engagement

Meine Heimat Perl liegt mir am Herzen, daher engagiere ich mich seit vielen Jahren in und für unsere Orte und für unsere Gemeinde. Hierzu zählen beispielhaft mein Wirken als Geschäftsführer der Fußballfreunde Sinz e.V. oder die des 1. Vorsitzenden des Bescher Carneval Club e.V. Politisch bin ich seit 2009 als Ortsvorsteher von Sinz, seit 2014 als Mitglied des Gemeinderates und Fraktionsvorsitzender der SPD sowie seit 2019 als Erster Beigeordneter der Gemeinde Perl aktiv.